GRUBER

Autowechsler

Autowechsler

Erreichen Sie bestmögliche Hygienestandards mit einem System, dass auf absoluter Vermeidung von toten Stellen konzipiert wurde.

Der integrierte Leermeldeausgang meldet jeden notwendigen Fasswechsel und schaltet automatisch und ohne Zeitverlust auf das nächste Fass um.  Beim Autowechsler gibt es zum Gegensatz  zum pneumatischen Switchboy  die Möglichkeit zur Verbindung der Umschalter zu einer automatischen Palettenumschaltung

Autowechsler

Bedienung Autowechsler

Ist ein Fass leer, schaltet der Wechsler automatisch auf die zweite, BEREITE Linie um. Auf der Linie mit dem leeren Fass leuchtet die LEER-LED auf und am VISO Display wird eine Leermeldung ausgegeben. Nach Anschluss eines neuen Fasses muss dieses so lange entlüftet werden, bis das Schauglas mit Bier gefüllt ist. Anschließend mit der Taste Q quittieren, ist das Fass noch nicht fertig entlüftet bleibt die LED „Entlüften“ aktiv! Nach beendigen des Entlüftens ist die LED Bereit aktiv (grün). Falls der Schwimmer nicht selbstständig nach oben geht den Verriegelungshebel öffnen und den Schwimmer mit dem Plunger fest nach oben drücken. Für den Normalbetrieb den Entlüftungshahn schließen und den Plunger nach unten ziehen und mit dem roten Verriegelungshebel fixieren. Wird das aktive Fass leer, so schaltet diese Linie von AKTIV auf LEER um und die zweite, wartende Linie schaltet von BEREIT auf AKTIV um. Die Taste Q 3 Sekunden drücken und die Linie wechselt von BEREIT auf AKTIV.