VISO

S4-S14

S4-S14

Tolle Stimmung, ein gefülltes Lokal, die Kellner/-innen im Dauereinsatz und ein entspannter Gastronom, der sich ganz seinen Gästen widmen kann. Mit der neuen VISO Familie von Gruber Schanksysteme wird dieses Szenario angenehme Realität.

Designed for extra profit.

Das Bestreben sich ständig weiter zu entwickeln ist eine maßgebliche Philosophie des zu 100 % privat geführten Familienunternehmens mit Sitz in Brixlegg/Tirol. Seit mehr als 25 Jahren engagiert sich das Team von Gruber Schanksysteme am Markt und versucht die Bedürfnisse der Gastronomie effizient und bedienerfreundlichst umzusetzen.

Mit der neuen VISO S Serie haben Sie die perfekte Schankkontrolle. Zeitloses Design und eine klare Linienführung passen sich ohne störend zu wirken an jedes vorhandene Ambiente an. Die Eingliederung am vorgesehenen Arbeitsplatz funktioniert nahtlos und ohne Kompromisse. Kontrolle und Erfolg - perfekt auf die individuellen Bedürfnisse der Gastronomie abgestimmt - zeichnet die neue VISO Familie nach dem Motto "designed for extra profit" aus. Dieser Anspruch wird ebenso durch das lateinische Wort VISO unterstützt, steht dieser Begriff doch für "genau ansehen" oder auch "alles sichtbar".

Die Einfachheit sowie Bedienerfreundlichkeit dieser Anlagen setzen neue Maßstäbe. Die Kombination aus Display und Tasten ermöglicht allen ein fehlerfreies Arbeiten und rasches Abwickeln der Getränkebestellungen Ihrer Gäste. Der Wunsch nach immer neuen und individuelleren Getränkemischungen ist mit der VISO S Serie jederzeit möglich. Diese werden allesamt exakt portioniert und verrechnet.

VISO S4 - 14

Die Modelle der VISO S Serie stehen für perfekte Funktionalität und Schnelligkeit. So ist es möglich, dass auf jedem Schankkopf 2 Kellner/-innen gleichzeitig im Debit- und/oder Kreditmodus arbeiten können. Der Arbeitsbereich der beiden Kellner/-innen am VISO Schankkopf wird mit einer klaren Farbzuweisung der in Blau oder Weiß beleuchteten Pfeilsymbole begrenzt.

S4-S14

Folgegetränke

Die neuartigen Displays bieten unter anderem die Möglichkeit die Reihenfolge von Folgegetränken, wie z. B. einen Radler, zu visualisieren. Darüber hinaus wird zusätzlich zum Getränkezapfhahn die Zeit mittels Countdown bis zur nächsten automatischen Ventilöffnung angezeigt. Eine individuelle Anpassung an die Bedürfnisse der Mitarbeiter/-innen ist selbstverständlich möglich.
S4-S14

Debit-/Kreditmodus

Das Arbeiten in beiden Modi, auch gemischt, ist möglich. Im Debitmodus kann die Bestellung direkt mit der jeweiligen Tisch- bzw. Zimmernummer an der Anlage eingegeben werden. Im Kreditmodus boniert der Kellner/die Kellnerin die Getränke an der Kasse und bekommt daraufhin den Bonus/Kredit am Schankkopf grün dargestellt und freigeschaltet.
S4-S14

Essensbonierung

In Kombination mit einem Kassensystem können Speisen wie z.B. ein Toast oder eine Pizzaschnitte auch am Schankkopf boniert werden. Dies spart vor allem Zeit und verhindert weite Wege zur Kassa. Die zahlreichen Ebenen können beliebig belegt und erweitert werden.
S4-S14

Mehrfachgetränk

In besonders stressigen Zeiten wäre es besser 4 Hände zu besitzen, um den Kundenwünschen gerecht zu werden. Werden zum Beispiel mehrere Biere à 0,5 lt. bestellt, so ist es mit dem integrierten Ziffernblock am linken und rechten Ende eines jeden Schankkopfes möglich, die gewünschte Menge einzugeben und anschließend die entsprechende Bierportionstaste zu drücken. Automatisch werden nun die Portionen hintereinander gezapft. Die Pause für den Glaswechsel zwischen den einzelnen Getränken ist individuell einstellbar.
S4-S14

Meldungsfenster

Alle Meldungsfenster haben ein einheitliches Design und unterscheiden sich in Farbe und Mitteilung. So wird als Beispiel die Meldung "Gas/Fass prüfen" in Rot dargestellt, um auf einen möglichen Betriebsstopp hinzuweisen. Unzählige weitere Varianten wie bspw. "Getränk wird fortgesetzt" sind mit einer leicht verständlichen Mitteilung visuell dargestellt.
S4-S14

Menüeinstellungen

Im Menü können alle notwendigen Einstellungen durchgeführt werden. Die Bedienung ist einfach und logisch aufgebaut.
S4-S14

Portionseinstellung

Die einfache Form der Portionsverwaltung bietet die Möglichkeit jedes Getränk individuell auf das verwendete Glas einzustellen.
S4-S14

Restmengenverwaltung

Wird der Zapfvorgang von den Kellner/-innen unterbrochen, so merken sich die Anlagen von Gruber Schanksysteme die noch ausstehende Restmenge. Der Zapfvorgang kann daher jederzeit beliebig unterbrochen und zu einem späteren Zeitpunkt fortgesetzt werden. Das Zapfen eines "perfekten Bieres" stellt dadurch kein Problem dar, da alle Kellner/-innen die ihnen zustehenden Mengen erhalten.